Lesetraining "Lesen mit Flynn"

Flynn ist ein Australischer Hirtenhund und ist bald sieben Jahre alt. Er verbringt viel Zeit im Rebisto, macht den Schülern sehr viel Freude und fühlt sich in der Nähe von Kindern absolut wohl. Flynn ist kein Therapiehund, aber er hat eine grosse Stärke – er ist ein guter Zuhörer. Die Kinder lesen ihm Geschichten vor und er hört geduldig zu. Er sagt nichts – er hört nur zu.

Kinder mit Leseschwierigkeiten verlieren ihre Angst vor dem Vorlesen, weil Flynn sie nicht auslacht, kritisiert oder korrigiert. Das gibt den Kindern mehr Sicherheit und Lesemotivation. Die Lesestunde mit Flynn wird zu einem angenehmen und beeindruckenden Erlebnis. 

 

Die Leselektion dauert höchstens 20 bis 30 Min. Dieses Angebot richtet sich an Kinder in der 3 bis 5. Klasse.

Kurskosten Bitte kontaktieren Sie uns.